Spirales Muskelketten Training

Sanfte Übungen als Wirbelsäulen-Therapie für zu Hause

Das Spiralprinzip  ist Kern der menschlichen Bewegung. Essenziell für eine nachhaltige Körpertherapie ist somit das wieder-erlernen und ansteuern der spiralen Muskelketten. Mit diesem Konzept lassen sich diese Ansätze auch wunderbar ins Pilatestraining integrieren. Wir praktizieren das Muskelkettentraining auch in unseren Pilatesstunden.

Das Spiralmuskelkettentraining, wurde vor ca. 30 Jahren von Dr. Richard Smisek im sportlichen Bereich entwickelt, um die Leistung von professionellen Athleten zu verbessern. Später nutzte Dr. Smisek diese Übungen auch um mehr Muskelgleichgewicht bei seinen Patienten in der Reha zu erreichen.

 

 

www.spiralstabilization.com/de

Es ist ein praktisches Programm mit einfachen Übungen, die leicht zu lernen und einfach zu Hause umzusetzten sind. Die Spiralen Muskelketten werden gezielt und sehr schonend trainiert.

 

Es ist ideal für alle Menschen geeignet, die unter Schmerzen oder Einschränkungen am Bewegungsapparat leiden und für all diejenigen, die das spiraldynamische Bewegungskonzept im Körper verinnerlichen  möchten.

 

Mit diesen Übungen trainieren Sie sich eine optimale Körperhaltung an. Durch die Aktivierung der spiralverlaufenden Muskelketten richtet sich Ihre Wirbelsäule auf, die Bandscheiben werden entlastet und der komplette Bewegungsapparat (Muskeln und Gelenke) regenerieren.


Es kann innerhalb  kurzer Zeit schon sehr grosse Erfolge erzielt werden. Bei täglichem Üben (15min pro Tag) können schon nach ein paar Wochen erstaunliche Verbesserungen der Haltung und Schmerzlinderungen festgestellt werden.

Die Übungen werden erfolgreich in der Prävention und zur Behandlung von Schäden an der Wirbelsäule eingesetzt:
- Bandscheiben-Probleme
- Skoliose
- Hohlkreuz
- Rundrücken

- etc

Die Übungen werden aber auch erfolgreich in der Prävention und zur Behandlung von Schäden an praktisch allen  Gelenken des Bewegungsapparates eingesetzt.
- Hüftgelenke
- Kniegelenke
- Schultergelenk
- Fussgelenken (Hallux Valgus, Spreizfuss)
- Fussgewölbe (Senk-, Platt, Hohlfuss)

 

 

Auf Wunsch können Kleingruppen zusammengestellt werden.

 

Wir empfehlen  Einzelberatungssitzung, um die Übungen für zu Hause zu lernen.

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 

Fabienne Stacher | 078 626 93 94