Massage & Wirbelsäulen-Therapie

Wirbelsäulen-Therapie

Die sanfte Alternative zur Chiropraktorischen Behandlung.
Keine Impulsbehandlung.
Diese Therapieform ist für die Prophylaxe gut geeignet.

Die Wirbelsäulen-Therapie eigenet sich zur:
– Behandlung von Hexenschuss, «Halskehre» und Schleudertrauma
– Linderung von Rückenschmerzen
– Neutralisierung von Beckenschiefstand und Beinlängendifferenz
– Behandlung des ISG und der gesamten Wirbelsäule
– Korrekturen von Skoliose (sofern nicht angeboren)
– Behandlung verdrehter Wirbel
– Richten des Atlas
– Beckenmobilisation, Lenden-, Brust- und Halswirbel-Mobilisation


Fussreflexzonen-Therapie

Die Fussreflexzonen-Massage unterstützt die Selbstheilungskärfte des Menschen.
Jedes Organ, jede Drüse und jede Struktur des Körpers entsprechen ganz bestimmten Reflexpunkten an den Füssen. Der Therapeut setzt Reize durch Druck an den Füssen, die reflektorisch im  ganzen Körper wirken.
Die Fussreflexzonen-Massage wirkt beruhigend, stimulierend und ausgleichend.


Bewegungstuch-Massage

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fussreflex- oder Rückenmassage und die Therapeutische Arbeit im Bewegungstuch. Vom Tuch umhüllt fühlt man sich getragen und schwerelos. Absolute Tiefenentspannung garantiert.


Klassische Massagen

Die Medizinische Massage dient zur Vorbeugung und Behandlung von Beschwerden
und Erkrankungen im Bereich des Bewegungsapparats, des Stoffwechsel- und Nervensystems.
Wo die optimale Durchblutung durch aktive Bewegung oder Sport nicht in vollem Ausmass erreicht werden kann, bietet sie sich als ergänzende Therapie.
Durch Auflockerung und Durchblutungsförderung erreicht man Bereiche der tiefsten
Gewebeschichten.


Preise Massage

60 min = 130.– CHF
30 min = 65.– CHF
Massage-ABO: 10er ABO = 1150.– CHF